In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Würzburg, Frau Petra Müller-März, findet am Samstag, 15. September 2018 im Rahmen des Stadtfestes eine Spendenaktion zu „100 Jahren Frauenwahlrecht“ statt. Dies ist eine gemeinsame Aktion der Würzburger Frauen-Serviceclubs, um auf das Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“ aufmerksam zu machen. Im Kunstprojekt des Wirsberg-Gymnasiums setzten sich sowohl Schülerinnen als auch Schüler unter Leitung der Kunstpädagogin Frau Blum-Pfingstl gestalterisch mit dem Thema auseinander. Ausgewählt wurde der Entwurf der Schülerin Maria Langenstein (s. Foto), der nun auf eine Tüte mit Backwaren gedruckt wird. Diese wunderschöne Tüte wird mit köstlichen Backwaren der Bäckerei Schiffer an unserem Stand am Sternplatz Würzburg gegen eine kleine Spende abgegeben. Der Erlös der Spenden kommt den Würzburger Frauenhäusern zugute.

zum Veranstaltungskalender 100 Jahre Frauenwahlrecht

Pin It on Pinterest

Share This